Wir - die Mitarbeiterinnen in Ihrer Selbsthilfekontaktstelle KIBIS -

beraten Sie gern auch zum Thema "Selbsthilfegruppen für pflegende Angehörige".

Schauen Sie sich hier gern um und sprechen uns an: 05021 9224-15


VERGISSDICHNICHT - Kurzurlaub für die Seele

Der zauberhafte Blog unserer Kollegen*Innen der Sebsthilfekontaktstelle in Helmstedt

Das Projekt VergissDichNicht wurde 2018 von der Selbsthilfe-Kontaktstelle Stadt und Landkreis Helmstedt (Träger Paritätischer Helmstedt) entwickelt. Vorrangiges Ziel dieses Angebotes ist es, pflegenden und begleitenden Angehörigen von Demenzerkrankten konkrete Entlastungsmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen. Die Angehörigen sollen die Möglichkeit haben, ihre Bedürfnisse regelmäßig zu erfüllen und dank dieser Kurzurlaube für die Seele wieder Kraft für die Herausforderungen ihres Alltages zu tanken.

 

Demenz. Das Wichtigste

Ein kompakter Ratgeberfür Angehörige und Profis

Dieser Ratgeber vermittelt in kompakter Form die wichtigsten Informationen über Demenz. Er erklärt, was das Leben der Betroffenen und ihrer Familien erleichtern kann.Auf verständliche Weise wird dargestellt, was bei Demenzerkrankungen im Gehirn geschieht, welche Formen und Ursachen Demenzen haben, und wie die Diagnose gestellt wird. Ausführlich werden die typischen Symptome und der Verlauf der Erkrankungen sowie medikamentöse und nicht-medikamentöse Behandlungsmöglichkeiten beschrieben. Die Broschüre zeigt, was getan werden kann, um das Leben mit einer Demenz so gut wie möglich zu gestalten und was Angehörige für das Wohlbefinden der Erkrankten tun können. Dabei können sie die hier vorgestellten Entlastungsmöglichkeiten nutzen, um sich selbst nicht zu überfordern. Auch rechtliche Fragen sowie finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten werden angesprochen. Die Broschüre wendet sich an Angehörige, die Menschen mit Demenz zu Hause betreuen und pflegen, sowie Freunde und Bekannte und alle Interessierten.

 


Tipps und Informationen für Menschen mit beginnender Demenz

Diese Broschüre wendet sich an Menschen, die am Anfang einer Demenz stehen oder befürchten, davon betroffen zu sein.

Die Broschüre erklärt in einfachen Worten, was eine Demenz ist. Sie informiert über die Diagnose, ermutigt, einen Arzt aufzusuchen, um Klarheit zu erhalten und gibt Hilfestellungen zum Umgang mit der Demenz im Alltag.

Bei der Erstellung der Broschüre haben Menschen mit Demenz mitgewirkt und ihre Erfahrungen und Tipps einfließen lassen.

Unter anderem geht es um die Themenbereiche:

  • Anzeichen, Diagnose und Verlauf der Krankheit
  • Behandlung mit und ohne Medikamente
  • Gestaltung des Alltags: Gedächtnisstützen nutzen, den Alltag strukturieren, für Sicherheit sorgen, die Freizeit gestalten
  • Vorsorge für die Zukunft und finanzielle Fragen
  • Nützliche Adressen, Lektürehinweise

 

Auf der Website des Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. erhalten Sie ausführliche Informationen zum Thema Demenz wie z.B. Faltblätter, Broschüren und weiterführende Links zu allen Fragen, die sich Ihnen stellen, wenn Sie die Diagnose "Demenz" erhalten haben.

www.deutsche-alzheimer.de/unser-service.html

 

Den download einer ersten Checkliste, der Dinge , die zu beachten sind, finden Sie hier


KIBIS - Kontakt, Information und Beratung Im Selbsthilfebereich

 - eine Dienstleistung des Paritätischen, Kreisverband Nienburg -


Prinzenstraße 1a -3a  •  31582 Nienburg 
Telefon: 05021 - 9224 15 und -13
Fax:        05021 - 9224 11
Email: selbsthilfe.nienburg@paritaetischer.de

Datenschutz  •  Impressum  •  Förderung

Diese Einrichtung wird durch das Nds. Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung mitfinanziert